Mein Buch ist jetzt im Handel. Fuer weitere Details klicken Sie hier.

Auch können metallische Matratzen oder auch Magnetdecken am Bettplatz Feldveränderungen verursachen. Diese sind heute aus verschiedenen Gründen weniger zu empfehlen. Was ich immer wieder angetroffen habe, sind geologische Störungen am Bettplatz wie auch BH’s aus Synthetik bei der betroffenen Person. Dass sich die Synthetik durch Reibung enorm aufladen kann ist nicht neu, nur gibt es unterschiedliche gut leitende und weniger gut leitende Synthetik. So können an BH’s einige tausend Volt Oberflächenspannung gemessen werden.

Dass ich öfters Bett- und Büroplätze nach möglichen gesundheitlichen Belastungen wie z.B. auch bei Brustkrebs zu vermessen beauftragt werde, gab mir eine neue Richtung, nach der Herkunft und der möglichen Ursache des Auslösers zu suchen.

Ob ich dies gefunden habe, möchte ich weder bejahen noch verneinen, doch häufen sich die Feststellungen einiger Untersuchungen, die auch mit physikalischen Messungen belegt werden können.

Was nützen die vorzüglichen medizinischen Untersuchungen, Operationen und Behandlungen, wenn dem Auslöser nicht die notwendige Beachtung geschenkt wird? Dies bringt dann auch unsere Ärzte oft in Schwierigkeiten, da die Ursachen nicht behoben worden sind und eine dauerhafte Heilung so nicht stattfinden kann. Diejenigen Ärzte, die ein erweitertes Wissen haben, ordnen dann meistens Abklärungen der geo- und elektrobiologischen Belastungen an.

Auch mit der Bioresonanz-Methode kann der Arzt bestimmte geo- und elektrobiologische Belastungen erkennen, die jedoch dann von einem ausgebildeten Geo- und Elektrobiologen vor Ort gemessen und bestätigt werden müssen. Die zu treffenden Maßnahmen muss der Betroffene dann selbst ausführen, um Erfolg zu haben. Wenn dies nicht getan wird, treten oft neue und noch schlimmere gesundheitliche Störungen auf oder die Heilung tritt nicht so ein, wie man es sich gewünscht hätte.

Das ist ein Grund weshalb ich mich heute an Interessierte oder auch Betroffene wende. Dass Brustkrebs weltweit unterschiedlich auftritt, könnte auch mit unserer Bekleidung (bestimmte Synthetik) und den geologischen Gegebenheiten (Schlote, Wasseradern, Gitternetzkreuzungen etc.) einen Zusammenhang haben.

 

Schlotbelastung im Brustbereich